Angebote zu "Entlasten" (17 Treffer)

Herz und Kreislauf natürlich entlasten durch fe...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
24 x 354 g i/d Digestive Care Low Fat Stew Hill...
69,98 €
Reduziert
67,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat Ihr Hund mit Verdauungsbeschwerden zu kämpfen, kann das viele Ursachen haben, die es abzuklären gilt. Wichtig ist in jedem Fall, dem Tier eine angepasste Nahrung zur Verfügung zu stellen, die dazu beitragen kann, eine umfassende Versorgung mit Nährstoffen sicherzustellen und die Beschwerden zu lindern. Hill´s Prescription Diet i/d Digestive Care Low Fat Ragout ist speziell für Hunde mit Verdauungsproblemen konzipiert und in seiner Rezeptur auf die besonderen Bedürfnisse der Vierbeiner angepasst. Das Nassfutter ist fettarm zubereitet, was eine Entlastung des Verdauungssystems bedeuten kann. Es enthält präbiotische Fasern und verfügt über einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Die Zusammensetzung kann dabei helfen, die Nährstoffaufnahme im Darm zu verbessern und ein gesundes Gleichgewicht der Darmflora zu unterstützen. Zudem ist es mit Antioxidantien angereichert, die einen Beitrag zu einem gesunden Immunsystem leisten können. Bei Hill´s Prescription Diet i/d Digestive Care Low Fat handelt es sich um appetitliches Ragout mit Hühner- und Gemüsegeschmack, das von vielen Hunden gut akzeptiert wird. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Gastrointestinale Störungen denen eine Nahrung mit geringem Fettgehalt zu Gute kommt: Gastritis, Enteritis, Colitis (z.B. die häufigsten Ursachen für Diarrhoe sowie Malabsorption und bakterielle Überwucherung) Pankreatitis Exokrine Pankreasinsuffizienz Hyperlipidämie Lymphangiektasie...

Anbieter: Shopping24
Stand: 22.07.2019
Zum Angebot
24 x 354 g i/d Digestive Care Low Fat Stew Hill...
69,98 €
Rabatt
67,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat Ihr Hund mit Verdauungsbeschwerden zu kämpfen, kann das viele Ursachen haben, die es abzuklären gilt. Wichtig ist in jedem Fall, dem Tier eine angepasste Nahrung zur Verfügung zu stellen, die dazu beitragen kann, eine umfassende Versorgung mit Nährstoffen sicherzustellen und die Beschwerden zu lindern. Hill´s Prescription Diet i/d Digestive Care Low Fat Ragout ist speziell für Hunde mit Verdauungsproblemen konzipiert und in seiner Rezeptur auf die besonderen Bedürfnisse der Vierbeiner angepasst. Das Nassfutter ist fettarm zubereitet, was eine Entlastung des Verdauungssystems bedeuten kann. Es enthält präbiotische Fasern und verfügt über einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Die Zusammensetzung kann dabei helfen, die Nährstoffaufnahme im Darm zu verbessern und ein gesundes Gleichgewicht der Darmflora zu unterstützen. Zudem ist es mit Antioxidantien angereichert, die einen Beitrag zu einem gesunden Immunsystem leisten können. Bei Hill´s Prescription Diet i/d Digestive Care Low Fat handelt es sich um appetitliches Ragout mit Hühner- und Gemüsegeschmack, das von vielen Hunden gut akzeptiert wird. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Gastrointestinale Störungen denen eine Nahrung mit geringem Fettgehalt zu Gute kommt: Gastritis, Enteritis, Colitis (z.B. die häufigsten Ursachen für Diarrhoe sowie Malabsorption und bakterielle Überwucherung) Pankreatitis Exokrine Pankreasinsuffizienz Hyperlipidämie Lymphangiektasie...

Anbieter: discount24
Stand: 02.07.2019
Zum Angebot
12 x 354 g i/d Digestive Care Low Fat Stew Hill...
43,08 €
Rabatt
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat Ihr Hund mit Verdauungsbeschwerden zu kämpfen, kann das viele Ursachen haben, die es abzuklären gilt. Wichtig ist in jedem Fall, dem Tier eine angepasste Nahrung zur Verfügung zu stellen, die dazu beitragen kann, eine umfassende Versorgung mit Nährstoffen sicherzustellen und die Beschwerden zu lindern. Hill´s Prescription Diet i/d Digestive Care Low Fat Ragout ist speziell für Hunde mit Verdauungsproblemen konzipiert und in seiner Rezeptur auf die besonderen Bedürfnisse der Vierbeiner angepasst. Das Nassfutter ist fettarm zubereitet, was eine Entlastung des Verdauungssystems bedeuten kann. Es enthält präbiotische Fasern und verfügt über einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Die Zusammensetzung kann dabei helfen, die Nährstoffaufnahme im Darm zu verbessern und ein gesundes Gleichgewicht der Darmflora zu unterstützen. Zudem ist es mit Antioxidantien angereichert, die einen Beitrag zu einem gesunden Immunsystem leisten können. Bei Hill´s Prescription Diet i/d Digestive Care Low Fat handelt es sich um appetitliches Ragout mit Hühner- und Gemüsegeschmack, das von vielen Hunden gut akzeptiert wird. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Gastrointestinale Störungen denen eine Nahrung mit geringem Fettgehalt zu Gute kommt: Gastritis, Enteritis, Colitis (z.B. die häufigsten Ursachen für Diarrhoe sowie Malabsorption und bakterielle Überwucherung) Pankreatitis Exokrine Pankreasinsuffizienz Hyperlipidämie Lymphangiektasie...

Anbieter: discount24
Stand: 02.07.2019
Zum Angebot
Schonkost
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen und Magen und Darm entlasten: Schonkost oder leichte Vollkost, wie sie von Medizinern auch genannt wird, ist eine spezielle Ernährungsform für Erkrankungen rund um Magen und Darm. Die Schonkost setzt auf leichte, gut verträgliche Lebensmittel, die das Verdauungssystem beruhigen. Säure- und fettarme sowie leicht verdauliche Gemüsegerichte und aromatische Vollkornprodukte helfen dem Darm. Fette, stark angebratene, geröstete und frittierte Lebensmittel sollten gemieden werden. Ebenfalls tabu: Alkohol in jeder Form und eisgekühlte Getränke. Die Autoren informieren über diese sanfte Ernährungsform. Viele Tipps und über 80 Rezepte, die sicher gelingen, helfen Betroffenen dabei, ihre Ernährung umzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mineralstoff Salbe Nr. 10
20,50 €
Reduziert
15,74 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Reinigung und Entlastung der Haut. Die topischen Mittel haben grundsätzlich den Vorteil, dass die Wirkstoffe ohne Umwege direkt an den Behandlungsort kommen, was bei Einnahme der Mineralstoffe häufig länger dauert. Salben kommen dann zum Einsatz, wenn die betroffenen Hautstellen eine Fettversorgung brauchen, weil die Haut zu trocken (fettarm), rissig oder rau ist. Außerdem ist die Wirkung der Mineralstoffe in den Salben länger anhaltend, weil Salben nicht so rasch einziehen. Die hoch verdünnten Mineralstoffe Nr. 1 bis Nr. 12 werden einzeln als Salben in Kunststofftuben zu 50 ml bzw. 200 ml angeboten. Wir empfehlen die Salben untereinander zu mischen, damit bleibt die Mischung stabil. Werden Salben mit Cremegelen gemischt, können sich Inkompatibilitäten der Rohstoffe bilden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Adler Pharma Salbe Nr. 10
6,40 €
Rabatt
5,43 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Salbe Nr. 10 Reinigung und Entlastung der Haut. Die topischen Mittel haben grundsätzlich den Vorteil, dass die Wirkstoffe ohne Umwege direkt an den Behandlungsort kommen, was bei Einnahme der Mineralstoffe häufig länger dauert. Salben kommen dann zum Einsatz, wenn die betroffenen Hautstellen eine Fettversorgung brauchen, weil die Haut zu trocken (fettarm), rissig oder rau ist. Außerdem ist die Wirkung der Mineralstoffe in den Salben länger anhaltend, weil Salben nicht so rasch einziehen. Die hoch verdünnten Mineralstoffe Nr. 1 bis Nr. 12 werden einzeln als Salben in Kunststofftuben zu 50 ml bzw. 200 ml angeboten. Wir empfehlen die Salben untereinander zu mischen, damit bleibt die Mischung stabil. Werden Salben mit Cremegelen gemischt, können sich Inkompatibilitäten der Rohstoffe bilden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Rheuma Hevert® N Tropfen
33,24 €
Reduziert
26,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei rheumatischen Beschwerden Zusammensetzung: 100 ml Tropfen enthalten: Bryonia D4 10 ml, Dulcamara D6 20 ml,Gnaphalium polycephalum D2 10 ml, Ledum D4 20 ml, Nux vomica D4 10 ml,Spiraea ulmaria D4 10 ml, Tartarus stibiatus D4 10 ml Sonstige Bestandteile: Ethanol 30% (m/m). Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischenArzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Zur Besserung rheumatischerBeschwerden. Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmungvon Gelenken einhergehen, sowie bei andauernden Beschwerden ist einArzt aufzusuchen. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet 4mal täglich 20 Tropfen einnehmen. Inakuten Fällen 6mal täglich 30 Tropfen. Die Dosierung bei Kindernerfolgt nach Anweisung des Arztes. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenddokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12Jahren nicht angewendet werden. Warnhinweis: Enthält 51 Vol.-% Alkohol. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Wechselwirkungen: Keine bekannt. ´Rheuma-Hevert N´ enthält eine Kombination von antirheumatischwirkenden homöopathischen Bestandteilen, die sich in der Behandlung vonErkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates bewährt haben. Aufnatürliche Weise können damit die Begleiterscheinungen rheumatischerBeschwerden gelindert werden. Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (d.h. Knochen, Gelenke,Muskulatur und auch Bindegewebe) haben ganz unterschiedliche Auslöser.Sie können durch Infektionen, Stoffwechselstörungen, Einlagerungen vonHarnsäurekristalle in Gelenken, Überbelastungen oder Fehlstellungenverursacht werden. Bei den verschiedenen Krankheitsbildern wirdhauptsächlich zwischen degenerativen Veränderungen, entzündlichenErkrankungen und dem Weichteilrheumatismus unterschieden. DieKrankheitsverläufe sind oft sehr unterschiedlich, aber allen gemeinsamist der Schmerz, die Entzündung und die Bewegungseinschränkung derbetroffenen Körperteile. Durch die Kombination von antirheumatisch wirkenden homöopathischenBestandteilen, wie Spiraea ulmaria (Mädesüß), Gnaphalium polycephalum(Wollkraut), Bryonia (Zaunrübe) erhält ´Rheuma-Hevert N´ sein breitesWirkungsspektrum. Neben seiner Anwendung bei Ischiasneuralgien mitTaubheitsgefühl und Lumbago (Hexenschuss) ist Gnaphalium polycephalum(vielköpfiges Ruhrkraut) hilfreich bei rheumatischen Gelenkbeschwerdenmit Steifigkeit. Spiraea ulmaria (Mädesüß) ist ein homöopathischesMittel das häufig bei akutem und chronischem Gelenkrheumatismuseingesetzt wird. Die Pflanze enthält in ihrem ätherischen ÖlSalicylsäureverbindungen, die auf das Schmerzgeschehen Einfluss nehmen. Die Therapie mit ´Rheuma-Hevert N´ lindert entzündungsbedingteSchmerzen in den Gelenken und fördert damit die Beweglichkeit. Wie beiden meisten homöopathischen Arzneimitteln handelt es sich um eine gutverträgliche, schonende Therapie, deren Wirkung sich allmählichaufbaut. Erste Behandlungsfortschritte sind meist schon nach 1 bis 2Wochen erkennbar und können durch die weitere regelmäßige Anwendunggesteigert werden. Als ergänzende Maßnahme ist die Entlastung der Gelenke durchangemessene Gewichtsreduktion wichtig. Fettarme, ausgewogene Kostsollte in mehreren kleinen Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sichgenommen werden. Purinarme Kost, d. h. wenig Fleisch und Hülsenfrüchte,vermindert die Harnsäurebildung. Mäßiges, aber regelmäßiges (tägliches)Bewegungstraining, z.B. Gymnastik, Schwimmen oder wenigstens ein kurzerSpaziergang, ist sinnvoll, denn nur trainierte Muskeln können dieGelenke optimal unterstützen. Bestehender Fehlstellungen von Gliedmaßensollten fachgerecht korrigiert werden, z. B. durch manuelleTherapiemaßnahmen oder das Tragen von Einlagen, damit Überlastungenvermieden werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot